Backen mit Honig Neuigkeiten

Backen mit Honig – Sandkuchen mit Honig-Quarkcreme-Füllung

Zutaten für den Teig:

170 g weiche Butter
3 EL Honig
4 Eier
1 Schale einerZitrone
1Prise Salz
250 g Dinkelmehl
1 TL Backpulver
Fett & Semmelbrösel für die Form

Zutaten für die Füllung:

250 g Quark (20-40% Fettanteil)
3 EL Honig
Mark einer Vanilleschote
Zeit: 80 min |
Schwierigkeit: mittel

Zubereitung:

1.Rühren Sie die weiche Butter mit dem Honig cremig.
2.Geben Sie nacheinander die Eier zu und rühren die Masse weiter schaumig.
3.Mengen Sie Zitronenschale, Salz, Mehl und Backpulver miteinander und rühren die Mischung in die Ei-Butter-Honigmasse zu einem glatten Teig.
4.Heizen Sie den Ofen bei +180°C (Ober-/Unterhitze) vor.
5.Fetten Sie eine Kastenform ein und bestreuen diese gleichmäßig dünn mit Semmelbröseln.
6.Füllen Sie den Teig in die Form und backen diesen etwa 50-60 min. Lassen die Kuchen gut komplett erkalten.
7.Währenddessen rühren Sie Quark und Honig mit der Vanille zu einer festen Creme.
8.Schneiden Sie den Kuchen zwei Mal der Länge nach, horizontal auf.
9.Bestreichen Sie die inneren Seiten des aufgeschnittenen Kuchens mit dem Quark.
10.Fügen Sie die Kuchenteile wieder zusammen und verzieren Sie den Kuchen ggf. nach Belieben

Das Rezept stammt aus:

Backen mit Honig statt mit Zucker
(c) CAKE MART GmbH | https://www.meincupcake.de

%d Bloggern gefällt das: